Misch Dich ein!

Wie wir Berlin klimafreundlicher, bürgereigener und rebellischer machen? Diskutieren wir darüber – auf unseren Veranstaltungen!

Bleib auf dem neuesten Stand rund um die BürgerEnergie Berlin. Wir informieren über unsere Aktivitäten im Newsletter und alle Pressemitteilungen im Presseverteiler.


03.06.18: BürgerEnergie Berlin auf dem Umweltfestival

Wir sind zu Gast auf dem Umweltfestival. Besuchen Sie uns am Infostand, trete ein für ein klimafreundliches Berlin! Du findest uns am Sonntag, 03.06.2018: Zwischen 11.00– 19.00 Uhr mit einem eigenen Infostand auf dem Veranstaltungsgelände. Den genauen Standort kannst du in Kürze hier nachlesen.

Lesen
12.06.18: Generalversammlung der BürgerEnergie Berlin

Die ordentliche Generalversammlung der BürgerEnergie Berlin eG findet am 12. Juni 2018 um 18.00 Uhr im Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin statt.

Lesen
BürgerEnergie Berlin auf dem „Berliner Klimatag“

Wir sind zu Gast auf dem Berliner Klimatag. Besuchen Sie uns am Infostand, treten Sie ein für ein klimafreundliches Berlin! Sie finden uns am Sonntag, 22.04.2018: Zwischen 10.00– 19.00 Uhr im CRCLR Economy House in der Rollberg Str. 26, 12053 Berlin-Neukölln.  

Lesen
03.06.18: Lightning Talks im Futurium

Die BürgerEnergie Berlin ist zu Gast während der Werkstattwochen des Futuriums. Im Rahmen der Lightning Talks stellen wir die Kampagne #zuvielKohle der BürgerEnergie Berlin vor. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit! Uhrzeit: 15.30 – 16.00 Uhr Datum: 03.06.2018 Ort: Futurium gGmbH, Alexanderufer 21, 0117 Berlin Anreise: Das Futurium liegt in unmittelbarer Nähe des Berliner …

Lesen
»Vattenfall muss zur Vernunft kommen«

Pressemitteilung der BürgerEnergie Berlin Berlin, 14.11.2107 »Vattenfall muss zur Vernunft kommen« Zur Verhandlung des Landgerichts Berlin über die Rügen Vattenfalls gegen das Stromnetz-Verfahren erklärt Luise Neumann-Cosel, Vorstand der BürgerEnergie Berlin eG: »Das Urteil des Landgerichts ist eine krachende Niederlage für Vattenfall. Der Kohlekonzern sollte jetzt endlich zur Vernunft kommen: Statt weiter die Rekommunalisierung des Stromnetzes …

Lesen
Aktuell: Noch mehr Streit — um noch mehr Netze

Berlin will seine Energienetze zurück. Für Strom– und Gasnetz war der Satz schon lange bekannt — seit Kurzem gilt er auch für das Fernwärmenetz. Mit den Leitungen wird die Abwärme aus den großen Kraftwerken transportiert, um damit Gebäude beheizen zu können. Wie auch das Stromnetz gehört das Wärmenetz dem Energiekonzern Vattenfall — noch. Die rot-rot-grüne …

Lesen