Wie will die BürgerEnergie Berlin das Geld für eine Beteiligung am Stromnetz aufbringen?

Dieses stemmen wir gemeinsam – indem wir viele Bürger*innen Mitglied unserer Genossenschaft werden.
Bei der Finanzierung einer Netzbeteiligung wird von einer Eigenkapitalquote von maximal 40 Prozent ausgegangen, etwa 60 Prozent des Kaufpreises können durch zusätzliche Kredite finanziert werden. Entsprechend verringert sich auch der Anteil des Eigenkapitals, den wir beisteuern, auf einen Bruchteil.

Der Preis für die von uns angestrebte direkte Beteiligung der Bürger*innen am Netz ist abhängig davon, mit welcher Summe das Land Berlin das Netz von Vattenfall übernimmt und welche Höhe der Beteiligung wir mit dem Land Berlin aushandeln können.