NetzGipfel

Der NetzGipfel der BürgerEnergie Berlin

Der Bürgerkongress zu Energiepolitik und Stromnetzen

Samstag, 12. September 2015, 10.30 – 17 Uhr
Forum Factory, Besselstraße 13, 10969 Berlin
Eintritt frei

Der NetzGipfel der BürgerEnergie Berlin — der Kongress zu Energiepolitik und Stromnetzen in Berlin. Bürgerinnen und Bürger debattieren mit Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis über das Berliner Stromnetz, die Energieversorgung von morgen und die Gestaltungsmöglichkeiten der Gesellschaft.

Einen ausführlichen Bericht mit Fotos vom NetzGipfel sowie Links zu Presseberichten finden Sie hier. Die Präsentationen aus den Workshops können Sie mit einem Klick auf den Namen der Referenten herunterladen.

Programm

10 Uhr Einlass
Kaffee & mehr

10.30 Uhr Begrüßung

11 Uhr Panel 1: Energienetze in Bürgerhand? Die Bewerber um das Stromnetz nehmen Stellung zum Thema Partizipation 

  • Dr. Erik Landeck, Stromnetz Berlin
  • Wolfgang Neldner, Berlin Energie
  • Luise Neumann-Cosel, BürgerEnergie Berlin
  • Moderation: Daniela Siebert, freie Journalistin

12.30 Uhr Mittagspause
Imbiss & Getränke

13.30 Uhr Workshops: Engagement für die Berliner Energiewende

Workshop 1: Sonnenstrom vom Balkon: Guerilla-Photovoltaik

Workshop 2: Sonnenstrom von Mietern für Mieter

Workshop 3: Wie ist der Kohleausstieg zu schaffen?

Workshop 4: Divestment: Klimaschutz für Berlin

Workshop 5: Klimakiller vor der Haustür: Braunkohletagebau in Brandenburg

  • Heide Schinowsky, MdL Brandenburg
  • Dr. Stefan Taschner, BürgerBegehren Klimaschutz

Workshop 6: Klimaschutzkonzepte für die Stadt: Was muss Berlin tun?

15.30 Uhr Panel 2: Wie halten Sie es mit dem Stromnetz, Herr Senator?

  • Dr. Matthias Kollatz-Ahnen, Senator für Finanzen
  • Hartmut Gaßner, BürgerEnergie Berlin
  • Bürgerinnen und Bürger
  • Moderation: Dagmar Dehmer, Der Tagesspiegel

17 Uhr Ausklang

Spenden — Unterstützen Sie den NetzGipfel!

Wir meinen: Die Teilnahme am NetzGipfel war für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos möglich. Dennoch kostet die Organisation eines solch großen Kongresses viel Geld. Helfen Sie mit, den NetzGipfel möglich zu machen und unterstützen Sie uns mit einer Spende!

 

Mit freundlicher Unterstützung von